Ein wenig Hintergrundinformation:
Wilder Blumenkohl schmeckt zart, nussig und überzeugt geschmacklich auch Menschen, die sonst keinen Blumenkohl mögen. Er wächst im Gegensatz zu normalem Blumenkohl ohne Blätter auf, und kann deswegen verschiedene Farben annehmen. Hähnchenbrust "supréme" bezeichnet das einzelne, ausgelöste Bruststück mit Haut und Oberknochen des Brustflügels.

Krosse Haut, ein Hauch von Exotik, Zeit: 30 Minuten

IMG_2826.jpgZutaten (2 Personen):

  • 2 Maispoulardenbrüste (am besten Supréme)
  • 500g Wilder Blumenkohl
  • Halbe Tasse Wildreis
  • Tandoori und Currypulver (ich bevorzuge scharfen Vindaloo Curry)
  • 1 EL Ghee (Butterschmalz)
  • etwas Butter
  • Sahne
  • 1 Tasse Hühnerbrühe (am besten selbst hergestellte oder von WELA)
  • frisch geriebene Zitronenschale
  • kalt gepresstes Sesamöl

    1. Wildreis mit gesalzenem Wasser aufsetzen (Bei Wildreis bevorzuge ich die Wasserreismethode, also 1 Teil Reis mit 4 Teilen Wasser aufsetzen. Einmal aufkochen lassen und dann auf kleinster Stufe ca. 23 min quellen lassen.
    2. In einer Pfanne das Ghee schmelzen lassen und erhitzen, Currypulver hinzufügen und kurz anrösten lassen. Die mit Tandoorigewürz und Salz eingeriebenen Poulardenbrüste auf der Hautseite dazulegen und bei mittlerer Hitze ca. 6 min braten lassen, bis die Haut knusprig ist. Bitte nicht dauernd kontrollieren, sondern ab der fünften Minute vorsichtig nachschauen. Dann wenden und erneut ca. 6 min braten lassen. Danach die Hühnerbrühe vorsichtig angießen und bei geschlossenem Pfannendeckel auf kleiner Hitze fertig schmoren lassen ca. 8-10 min. Deckel abnehmen, Etwas Sahne nach Geschmack zugeben und die Sauce reduzieren lassen - fertig!
    3. In der Zwischenzeit den Blumenkohl in einem Topf oder Pfanne mit Deckel ca. 8 min dämpfen. Danach Wasser abgießen, ein wenig Butter zugeben und darin schwenken - fertig!
    4. Den Wildreis abgießen (evtl. Haarsieb nehmen) und mit ein paar Tropfen Sesamöl aromatisieren - fertig!
    Anrichten, den Blumenkohl und die Poulardenbrust mit Zitronenabrieb verfeinern - Guten Appetit!
     
  • Getränkevorschlag: Muskateller
Suchbegriffe
food bio Hähnchen Poularde Reis supreme

Weitere Rezepte
IMG_3083.jpg
01.04.2020, 19:12
Niedertemperatur gegart und auf der Grillplatte…
IMG_3029.jpg
01.04.2020, 13:40
Leckere Beilage zu fast allem - oder als…
IMG_1055.jpg
23.03.2020, 13:55
Krosse Haut und rosa gegartes Fleisch
IMG_2976.jpg
17.03.2020, 11:55
Scharfe, saure Suppe, die Tote aufwecken könnte!
IMG_2764_1.jpg
14.03.2020, 16:55
Klassische deutsche Küche wie bei Oma
IMG_2958.jpg
13.03.2020, 15:45
Nicht nur an kalten Tagen wärmt ein Süppchen

Nicht die richtigen Zutaten beim Händler in der Nähe? Dann hilft Euch Amazon.