Thunfischtatar asiatisch auf pikantem Avocadofächer

Posted by michael - 2021-01-02 15:21:00

Ein wenig Hintergrundinformation:

Thunfisch gibt es mittlerweile in guter Qualität das ganze Jahr über zu kaufen. Wichtig für alle rohen Zubereitungen ist absolute Frische (Sashimi-Qualität)  - also beim Fischhändler des Vertrauens kaufen! Am besten dann, wenn einem ein schönes Stück im Tresen "anlächelt" - hier die Zubereitung als Tatar.

Thunfischtatar auf Avocadoscheiben,  Zeit: ca. 30 Minuten

Bild: Thunfischtatar asiatisch auf pikantem Avocadofächer

Zutaten (2 Personen):

  • 150g Thunfisch (Sashimi-Qualität)
  • 1 Avocado (reif, aber nicht matschig)
  • Gewürze: Salz, Pfeffer (noch besser: Togarashi-Pfeffer), Öl von geröstetem Sesam, Chiliflocken, Fischsauce, Sojasauce
  • Limettensaft
  • abgeriebene Limettenschale (Bio)
  • frischer Koriander (oder Petersilie)

Zubereitung:

  1. Thunfisch waschen und abtrocknen.
  2. Mit einem sehr scharfen Messer den Thunfisch erst in Streifen, danach in feine Würfel schneiden. Nicht(!) durch den Fleischwolf drehen, es würde nur Matsch herauskommen! Die feinen Thunfischwürfel mit etwas Limettensaft, Fischsauce, Togarashipfeffer, etwas Limettenabrieb, Sojasauce (abschmecken!) und einem TL Sesamöl (geröstet und kaltgepresst) vermischen. Kalt stehen lassen.
  3. Die Avocado in zwei Hälften teilen, Kern entfernen und mit einem Eßlöffel das Fleisch im Ganzen aus der Schale holen. Die Avocadohälften fächerförmig aufschneiden und auf einem Teller anrichten. Mit etwas Limettensaft, Salz und etwas Pfeffer, Chiliflocken betreuen.
  4. Das Tatar am besten mit einem Servierring (geht am leichtestenI in Form bringen und zu den Avocados setzen. Mit Koriander nach Geschmack dekorieren - Fertig!
  • Getränketipp: Riesling, grüner Veltliner oder Grauburgunder

Konversation wird geladen