Grünschalmuscheln in Pastissauce auf schwarzer Pasta

Posted by michael - 2021-02-03 11:16:00

Ein wenig Hintergrundinformation:

Grünschalmuscheln oder "Grünlippmuscheln" stammen aus Neuseeland und sind bei uns tiefgefroren erhältlich. Sie sind viel größer als unsere heimischen Miesmuscheln und haben sehr viel mehr aromatisches Fleisch. Da die tiefgekühlte Ware bereits verlesen und sortiert wurde, braucht man hier nicht mehr darauf zu achten, ob die Muscheln noch leben und können sofort in der Küche verwendet werden.

Grünschalmuscheln mit Pastissauce,  Zeit: unter 30 Minuten 
Bild: Grünschalmuscheln in Pastissauce auf schwarzer Pasta

Zutaten (2 Personen):

  • 1 Packung Grünschalmuscheln (tiefgefroren),
  • 1 Suppenbund,
  • 1 Zwiebel
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Piment, Knoblauch, frische Kräuter (Lorbeer, Koriander, Kerbel, glatte Petersilie)
  • 2 EL Pflanzenöl,
  • 1 EL Butter,
  • 50ml Noilly Prat (französischer Wermut) oder trockener Sherry, Weißwein,
  • 4 cl Pastis (z. B. Pernod),
  • 50 ml Sahne,
  • 200g schwarze Pasta.

Zubereitung:

  1. Gesalzenes Wasser für die Spaghetti aufsetzen,
  2. Das Suppenbund und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden,
  3. Alle Kräuter und den Knoblauch fein hacken,
  4. Pasta in das kochende Wasser gleiten lassen und nach Anleitung al dente kochen,
  5. Während die Pasta kocht, in einem großen Topf das Gemüse bei starker Hitze anschwitzen, aber nicht braun werden lassen - dann mit Noilly Prat und dem Pastis ablöschen. Dann die Muscheln zugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten kochen lassen
  6. Die Butter und alle Kräuter zugeben, durchschwenken - fertig!
  7. Spaghetti abgießen und anrichten.
  • Getränketipp: Riesling oder Grauburgunder
Konversation wird geladen