Schwarze Spaghetti mit getrockneten Tomaten, Chili und Shrimps

Posted by michael - 2021-04-07 14:23:00

Ein wenig Hintergrundinformation:

Das Rezept funktioniert natürlich auch mit jeder Art von Spaghetti. Für dieses Rezept ist die Qualität der getrockneten Tomaten entscheidend. Ich bevorzuge eine in Kräuteröl eingelegte Ware aus Frankreich. Dazu noch frische Frühlingszwiebeln, eine Peperoni bzw. Chilischote - je nach gewünschter Schärfe. Die Shrimps sollten allerdings auch beste Qualität sein.

Spaghetti mit getrockneten Tomaten und Shrimps,  Zeit: ca. 25 Minuten

Bild: Schwarze Spaghetti mit getrockneten Tomaten, Chili und Shrimps

Zutaten (2 Portionen):

  • 150g schwarze Spaghetti oder Linguine,
  • 6 große Garnelen (Black Tiger),
  • 2 Frühlingszwiebeln,
  • 125g getrocknete, eingelegte Tomaten oder alternativ einige Cherrytomaten,
  • 3 Zehen Knoblauch,
  • 5 cl Noilly Prat (oder trockener Weißwein,
  • 1 Chilischote,
  • etwas Tomatenmark,
  • 3 EL Olivenöl,
  • Gewürze: Pfeffer, Piment, Salz, etwas Zitronensaft, etwas Grünzeug. 

Zubereitung:

  1. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und in einer tiefen Pfanne (Wok) mit dem Olivenöl, etwas Tomatenmark kurz anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Die Tomaten zugeben und alles bei kleiner Hitze kurz erhitzen und ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Spaghetti in Salzwasser "al dente" kochen - nach Anleitung auf der Packung.
  4. Die entdarmten und bis zum Schwanz geschälten Garnelen in einer zweiten Pfanne mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze braten, bis die Schale Farbe genommen hat, das Fleisch aber noch glasig ist.
  5. Die fertig gekochten Spaghetti abgießen und zur Sauce aus Schritt 2 geben, Gewürze dazugeben und ggf. mit Salz und Zitronensaft abschmecken. 
  6. Sofort(!) servieren - fertig!
  • Getränketipp: Grauburgunder, Verdecho oder Vino Verde.

Konversation wird geladen